Start
Standorte
Über uns
Kalender
Stellen
Spenden
Ehrenamt
Kontakt

momento

Dienstag, 19. Juni 2018

Lasst uns aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens.
(Hebräer 12,2)

Ich will mir Zeit nehmen, um mit meinem Herzen das Schönste anzuschauen, was es für mich auf dieser Erde gibt - meinen Freund Jesus. (Christina Schöffler)

Blickwechsel

"Aufsehen zu Jesus", das ist mein Thema. Denn ich weiß, dass darin echte Lebenshilfe steckt. Doch oft gelingt mir das nicht, weil so viel anderes meinen Blick gefangen hält. Was kann mir denn helfen, auf Jesus zu blicken? Ich nehme mir immer wieder bewusst Zeit, um in der Stille mit Jesus zusammen zu sein und mit meinen Herzensaugen auf ihn zu schauen. Im Alltag habe ich oft ein kleines Kreuz in der Tasche, das mich an den Blickwechsel zu meinem Herrn erinnert. Dieser Blickwechsel ist eine konkrete Entscheidung, die sich lohnt. Denn ich entdecke so viel, wenn ich auf Jesus achte, den Anfang und die Vollendung des Glaubens: Er ist mein Retter und Hirte, mein Heiland und Lehrer, mein Licht, mein Sturmstiller und noch viel mehr. Wie gut, wenn ich Jesus so sehe - mittendrin in meinem Alltag! (E-V)

Bibellese:

Hebräer 12,1-3

Lied:

Ich heb mein Augen sehnlich auf ...
[EG 296 oder GL 250; ErG 78]



Impressum

Paul Gerhardt Werk
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0049 355 38041-0
Telefax: 0049 355 38041-19
E-Mail: info@pagewe.de

© 2018 Paul Gerhardt Werk