Start
Standorte
Über uns
Kalender
Stellen
Spenden
Ehrenamt
Kontakt

momento

Montag, 11. Dezember 2017

Der HERR wird dein ewiges Licht und dein Gott wird dein Glanz sein.
(Jesaja 60,19)

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht; es hat Hoffnung und Zukunft gebracht; es gibt Trost, es gibt Halt in Bedrängnis, Not und Ängsten, ist wie ein Stern in der Dunkelheit. (Hans-Hermann Bittger)

Lichtschein

Meine Enkelin tut sich am Abend schwer mit dem Einschlafen. Wenn wir das Abendlied gesungen haben und das Licht löschen, sagt sie: "Opa, lässt du die Tür auf? Dann kann ich das Licht sehen." Klar, lassen wir die Tür einen Spalt geöffnet, sodass Licht vom Flur ins Zimmer scheint. Was bedeutet der Kleinen das Licht? Sie weiß dann, dass Oma und Opa da sind. Dann kann sie ohne Angst schlafen.

In diesen Tagen des Advents zünden wir Lichter an. Sie sind ein Zeichen dafür, dass Jesus nahe ist. In Jesus hat Gott die Tür zum Leben einen Spalt geöffnet. Sein Licht fällt auf alle unsere Dunkelheiten. "Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis!", sagt Jesus (Johannes 8,12). So hält Gott sein Versprechen. Er ist das Licht, das nie verlöscht und unsere Angst nimmt - für immer! (B-R)

Bibellese:

Jesaja 60,19-22

Lied:

Er ist die rechte Freudensonn ...
[EG 2 und GL 24; ErG 380]



Impressum

Paul Gerhardt Werk
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0049 355 38041-0
Telefax: 0049 355 38041-19
E-Mail: info@pagewe.de

© 2017 Paul Gerhardt Werk