Detail

17.11.2022

Fledermaushausbauen im Kolkwitzer Forsthaus

Die Kinder des Käthe Kollwitz Hauses sind wieder zu Besuch im Forsthaus Kolkwitz...

In den Ferien verbringen wir mit den Kindern und Jugendlichen des Käthe-Kollwitz-Hauses immer wieder spannende und lehrreiche Stunden im Forsthaus in Kolkwitz.

Dort erleben wir seit vielen Jahren die Natur hautnah, erfahren Wissenswertes über die heimische Fauna und Flora, folgen den Spuren verschiedener Tiere, helfen den Wald aufzuräumen, bereiten gemeinsam gesundes und leckeres Essen aus einfachen und heimischen Zutaten zu…

In diesen Ferien kamen wir mit einem großen Wunsch zu Herrn Strauß, dem Verantwortlichen der Waldschule: Auf unserem Grundstück, mitten in der Stadt Cottbus, haben wir Fledermäuse beobachtet. Sie fliegen am Abend quer über unseren Spielplatz. Also wollten wir für sie eine Unterkunft bauen. Mit Herrn Strauß sägten, bohrten und schraubten wir. Dabei erklärte er uns, wie Fledermäuse leben, was beim Bau eines Fledermaus-Kastens zu beachten ist und noch vieles mehr.

Und weil alle noch genug Motivation hatten, bauten wir auch noch Vogelhäuschen zum Anhängen. Nun wurden noch die Futterknödel geformt und dann waren die Häuschen einsatzbereit.

Unser Aktionstag endete traditionell mit einem gemütlichen Lagerfeuer. Bis zum nächsten Mal, Herr Strauß!

Text: Annegret Balzar (Heilpädagogin)

Fotos: KKH