Stellenportal

Freiwillige für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) (w/m/d) im Bereich Kinder- und Jugendhilfe/ Förderschulen

Stellenart: Ausbildung/Studium
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Voll- oder Teilzeit
Berufserfahrung: Berufseinsteiger
Art der Beschäftigung: befristet
Erfahrung: Ohne Berufserfahrung
Arbeitsort: Neukirchen-Vluyn

Der Neukirchener Erziehungsverein ist ein in zehn Bundesländern tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 2.2400 Mitarbeitenden. 1845 gegründet, gehört er zu den größten Kinder- und Jugendhilfeträgern in Deutschland. Weitere Arbeitsgebiete sind die Eingliederungshilfen für Menschen mit Behinderung und die Seniorenhilfe. Bundesweit bekannt ist der Neukirchener Erziehungsverein auch durch seine verlegerische Arbeit, vor allem durch den Neukirchener Kalender.

 

Deine Motivation:

Willst du...

...Zeit haben, deinen Berufswunsch zu überprüfen oder eine berufliche Perspektive zu entwickeln?

...dich ein Jahr lang sozial engagieren?

...über dich hinauswachsen, dein Selbstbewusstsein und deine Selbstständigkeit stärken?

Dann kannst Du Dich in unseren stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe im Andreas-Bräm-Haus, im Kinder- und Jugenddorf oder im Förderschulverbund für den 01.08./ 01.09. oder später für ein FSJ oder BFD bei uns bewerben.

 

Deine Aufgaben:

  • stationäre Kinder- und Jugendhilfe: Unterstützung der Fachkräfte in den Einrichtungen bei ihren täglichen Aufgaben:
    • Du unterstützt unsere Mitarbeitenden bei der Gestaltung von verschiedenen Freizeitaktivitäten (z.B. Musik, Sport, Handwerk, Basteln).
    • Pädagogische Tätigkeiten, z.B. Mitgestaltung und Teilnahme am täglichen Gruppengeschehen, Planung und Durchführung von Angeboten, Mitgestaltung von Feiern und Festen.
    • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Vorbereitung von Gruppenräumen oder Arbeitsplätzen.
    • Begleitung und Fahrdienste, z.B. zu Freizeit- und/oder Therapieeinheiten wie Ergotherapie, Physiotherapie, Reittherapie, Schwimmen, usw.
  • Förderschulbereich: Du unterstützt die Lehrkräfte bei der Betreuung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht sowie bei der Begleitung im Schulalltag.

Unabhängig von Deiner Konfession identifizierst Du Dich mit dem Diakonischen Auftrag und gestaltest diesen gerne mit.

 

Wir bieten Dir:

  • ein Taschengeld (ca. 400,- € bei Vollzeit).
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team, das mit Begeisterung den Alltag der Kinder und Jugendlichen gestaltet.
  • eine fundierte fachliche und individuelle Praxisanleitung.
  • 30 Tage Erholungsurlaub.
  • 25 Bildungstage bei FSJ bzw. BFD.

 

Deine Fragen beantwortet gerne:

Verena Neumann, Personalabteilung, 02845-392-1359

 

Dann bewirb Dich gerne bei uns mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und unter Angabe deiner Wunscheinrichtung und Wunscheinsatzbereich!