Stellenportal

Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d) für unser Jugendwohnen 55

Stellenart: Ambulante Hilfen
Arbeitsbereich: Keine Angaben
Arbeitszeiten: Teilzeit
Berufserfahrung: Keine Angabe
Art der Beschäftigung: unbefristet
Erfahrung: Keine Angaben
Arbeitsort: Berlin

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir halten ein vielfältiges Leistungsangebot an ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe vor.

Wir suchen zum 15. Juli 2022 für unser Jugendwohnen 55 in Berlin-Moabit
eine/n Sozialpädagog*in/ Sozialarbeiter*in (m/w/d).

Unser Büro Jugendwohnen 55 bietet zurzeit Platz für 25 junge Menschen im Betreuten Einzelwohnen, die von unserem Team aus Sozialarbeiter*innen im Alltag begleitet werden.

 Ihre Aufgabenstellung:

  • Betreuung und Begleitung von Jugendlichen in allen zentralen Bereichen der Lebens-gestaltung 
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Hilfe- und Betreuungsplanung
  • Einzelberatung und Gruppenangebote
  • Durchführung von freizeitpädagogischen Maßnahmen und Hausaufgabenbetreuung
  • Kooperation mit Jugendämtern, Schulen, Ärzt*innen, Therapeut*innen und Rechtsanwält*innen
  • Qualitäts- und Konzeptionsentwicklung mit Leitung und Team

 Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle, 30 bis 35 Stunden/ Woche nach Absprache 
  • Vergütung nach AVR-DWBO, EST 9, Fassung West zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, eine jährliche Sonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • sehr gute Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein multiprofessionelles, kooperatives und offenes Team 

Voraussetzungen sind:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in (m/w/d) 
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • partizipative und antidiskriminierende Haltung in der Betreuung und darüber hinaus

Wünschenswert sind:

  • Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund sowie für unbegleitete (minderjährige) Geflüchtete
  • Kenntnisse in der Arbeit mit traumatisierten Jugendlichen
  • Sprachkompetenz, gerne auch muttersprachlich, insbesondere außereuropäischer Sprachen für die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
  • Erfahrung in der Kooperation mit Jugendämtern und Schulen

Unabhängig von Ihrer Konfession identifizieren Sie sich mit dem Diakonischen Auftrag und gestalten diesen gerne mit. 

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Vera Koppen, Tel.: 030/644 92 90 - 41

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter dem angegebenen Link!
Alternativ nehmen wir per E-Mail unter bewerbung@pagewe.de Unterlagen (Anlagen als PDF, max. Größe 10 MB) entgegen. 

Paul Gerhardt Werk
-Diakonische Dienste- gGmbH
Geschäftsstelle Berlin
Jenaer Strasse 15
10717 Berlin

www.pagewe.de