Stellenportal

Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (w/m/d) für unser Jugendwohnen Al-Beit Spandau

Stellenart: Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitsbereich: Sozial- und Gesundheitswesen
Arbeitszeiten: Voll- oder Teilzeit
Berufserfahrung: Keine Angabe
Art der Beschäftigung: Feste Anstellung
Erfahrung: Keine Angaben
Arbeitsort: Berlin

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir halten ein vielfältiges Leistungsangebot an ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe vor.

Im BEW Jugendwohnen Al-Beit leben bereits sehr selbständige Jugendliche und junge Heranwachsende (15-21 Jahre) in büronahen Einzelwohnungen oder 2er WGs.

Wenn Sie uns als Sozialpädagog*in/ Sozialarbeiter*in (m/w/d) im Jugendwohnen Al-Beit in Berlin-Spandau unterstützen möchten, dann bewerben Sie sich.

 Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeit- oder Vollzeitstelle (30-38,5h/ Woche) von Montag - Freitag
  • Vergütung nach AVR-DWBO, EST 9 (mit Erfahrungsstufen) Fassung West zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
  • ein engagiertes multiprofessionelles Tam
  • regelmäßige Teamsitzungen und kollegiale Beratung
  • flexible Arbeitszeiten (u.a. auch mobiles Arbeiten möglich)
  • Dienst-Handy, Dienst-Tablet, eigene Social Media Plattformen zum Wissensaustausch
  • Fortbildungen, Teilnahme an Fachtagen, Supervision und Beteiligung an Gremien AG 78
  • Trägerinterne Arbeitskreise zu den Themen: Trauma, Erlebnispädagogik, Sucht, Digitalisierung, Besondere Bedarfe u.a.
  • interne Fortbildung zum Thema Traumapädagogik
  • Team- und Klausurtage, gemeinsame Feste und Feiern
  • Erlebnispädagogische Aktivitäten
  • Offenheit für neue konzeptionelle Ideen
  • familienfreundliche Haltung

Ihre Aufgabenstellung:

  • Betreuung und Begleitung junger Menschen in allen zentralen Bereichen der Lebensgestaltung 
  • Aufbau einer tragfähigen Arbeitsbeziehung in der Sie gemeinsam mit Ihren Klient*innen kreativ und individuell an ihren persönlichen problemlagen arbeiten
  • Gestaltung einer interkulturell orientierten Jugendhilfe (Schwerpunkt unbegleitete (minderjährige) Geflüchtete)
  • Kooperation mit Jugendämtern, Schulen, Ärzt*innen, Therapeut*innen und Rechtsanwält*innen, Netzwerkarbeit

Voraussetzungen sind:

  • Staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Reflektierter Umgang mit eigenen Haltungen, Einstellungen und Bedürfnissen
  • Wertschätzende, lösungsorientierte Grundhaltung

Wünschenswerte Zusatzqualifikationen: 

  • Erfahrungen in der Jugendhilfe/ BEW/ JWG
  • Erfahrungen in der Gestaltung von Hilfen für Jugendliche und junge Heranwachsende mit Flucht- oder Migrationshintergrund

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Lea Teresa Kaminski, Tel.: 0151 - 276 495 93, E-Mail: leateresa.kaminski@pagewe.de

Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich direkt über die "Online-Bewerbung" schnell und direkt. Alternativ nehmen wir per E-Mail unter bewerbung@pagewe.de Unterlagen (Anlagen als PDF, max. Größe 10 MB) entgegen. 

Paul Gerhardt Werk
-Diakonische Dienste- gGmbH
Geschäftsstelle Berlin
Jenaer Strasse 15
10717 Berlin

www.pagewe.de