Stellenportal

Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Stellenart: Ambulante Hilfen
Arbeitsbereich: Keine Angaben
Arbeitszeiten: Teilzeit
Berufserfahrung: Keine Angabe
Art der Beschäftigung: unbefristet
Erfahrung: Keine Angaben
Arbeitsort: Cottbus

Das Paul Gerhardt Werk ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir halten ein vielfältiges Leistungsangebot an ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe vor.

Wir suchen sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Ausbau unseres Leistungsangebotes
"ambulante Jugendhilfe - familienunterstützende Angebote" in Cottbus.

Ihre Aufgaben:
Sie begleiten Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit spezifischen Bedürfnissen und Problemlagen in der Entwicklung von Selbstwirksamkeit und erforderlicher Handlungskompetenz. Anhand ermittelter Ressourcen und Potentiale unterstützen Sie den gewünschten Veränderungs-prozess und stellen eine konstante Bearbeitung im Sinne der Hilfeplanung sicher.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • flexible Arbeitszeitgestaltung – u.a. Fall unspezifische Tätigkeiten im Homeoffice
  • regelmäßige fachliche Beratung vor Ort und Supervision
  • ein attraktives Vergütungspaket, basierend auf den Tarifregelungen der AVR-DWBO
    ein Beispiel: als Sozialpädagoge (m/w/d) erhalten Sie eine Grundvergütung bei 30 Wochenstunden in der Basisstufe (mind. 2-jähriger Berufserfahrung) in Höhe von 2928,07 €, zzgl. Kinderzulage für jedes Kind für das Sie Kindergeld erhalten, jährliche Sonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • sehr gute Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Büro des Fachbereiches vor Ort mit einem PC-Arbeitsplatz

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik 
    (studienbegleitender Einsatz im letztes Studienjahr denkbar, wenn Sie einen Abschluss als Erzieher*in (m/w/d) haben; bei erfolgreichem Studienabschluss Übernahme in unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich) 
  • ggf. Zusatzqualifikation (systemisch, Traumapädagogik)
  • die persönliche Eignung gem. § 72a SGB VIII
  • eine strukturierte Arbeitsweise
  • kontinuierliche Zusammenarbeit mit den auftraggebenden Familien, Klienten und zuständigen Jugendämtern
  • Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität, Eigeninitiative zur Gestaltung eines bedarfsgerechten Betreuungs- und Entwicklungsangebotes für die benannten Zielgruppen
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit
  • erforderliche Reflexionsfähigkeit und ein geeignetes Selbstmanagement
  • einen gültigen PKW-Führerschein

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen: Heike Müller, Telefon: 0355/ 380 41 12

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter dem angegebenen Link!
Alternativ nehmen wir per E-Mail unter bewerbung@pagewe.de Unterlagen (Anlagen als PDF, max. Größe 10 MB) entgegen. 

Paul Gerhardt Werk
- Diakonische Dienste- gGmbH
Gerichtsstr. 1- 2
03046 Cottbus
     
Besuchen Sie uns unter www.paul-gerhardt-werk.de