Betreutes Einzelwohnen

Im Betreuten Einzelwohnen bieten wir Jugendlichen und jungen Volljährigen die Möglichkeit, in einer vom Träger angemieteten Wohnung, mit Unterstützung pädagogischer Fachkräfte das selbstständige Leben zu erlernen.

Die Hilfe ist lebensweltorientiert und berücksichtigt die bisherigen Lebenserfahrungen der Jugendlichen. Die Betreuung erfolgt weitgehend ambulant in Teilzeitbetreuung mit unterschiedlicher, dem Bedarf angemessener Intensität. Die jungen Menschen erhalten Geldleistungen zur Absicherung ihrer Lebenssituation.

Zielgruppe

  • Junge Menschen ab dem 16. Lebensjahr, die gemäß der Hilfeplanung für diese Hilfeform geeignet sind
  • Junge Menschen, die ein gewisses Maß an Selbstständigkeit haben

Ziele

  • Aufbau einer befriedigenden Lebensperspektive
  • Übernahme einer Lebensführung in Eigenverantwortung und mit einem hohen Maß an Selbständigkeit
  • Finden einer beruflichen Perspektive bzw. eines Ausbildungs- oder Arbeitsplatzes
  • Förderung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Gesicherte Wohnmöglichkeit
  • Erlernen des Umgangs mit den zur Verfügung stehenden Finanzmitteln

Ihre Ansprechpartner

Ihr Kontakt
Heike Müller
Bereichsleitung Jugendhilfe Cottbus / Spree-Neiße
Gerichtsstraße 1-2
03046 Cottbus
Telefon: 0355 / 3804112
Mobil: 0172 / 2047260
Fax: 0355 / 3804120
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihr Kontakt
Mareen Golz
Pädagogische Leitung Elbe-Elster
Sonnewalder Str. 22
03238 Finsterwalde
Telefon: 03531 / 439607-6/-3
Mobil: 0172 / 22887242
Fax: 03531 / 4396074
Nehmen Sie Kontakt auf

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!