Assistenz zum Wohnen

Ebenfalls zu den besonderen Wohnformen zählen die Wohngemeinschaften in Cottbus.

Das Paul Gerhardt Werk hat einige, meist Dreiraumwohnungen angemietet, in denen in jeweils räumlicher Nähe (also in einem Sozialraum) je zwei Personen in einer Wohnung zusammenleben und durch persönliche Assistenz stundenweise unterstützt werden. Hier sind auch diverse Gruppenangebote wählbar. Mitunter entscheiden sich Personen die bereits die „Rund um die Uhr“ Betreuung in Anspruch genommen haben dazu in eine Wohngemeinschaft mit zeitweiser Assistenz einzuziehen, bevor sie allein und mitunter „isoliert“ in der eigenen Wohnung leben. Oft wird hier die Gemeinschaft als haltgebend erlebt.   

Assistenz zum Wohnen in Gemeinschaft
Ambulant betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen