Gute Gründe, um mit uns zusammenzuarbeiten

Baustellenupdates Mutter-Kind-Haus in Cottbus...

Das Paul Gerhardt Werk

Das Paul Gerhardt Werk wurde 1991 als gemeinnützige GmbH unter dem Namen "Evangelische Jugendhilfe Niederlausitz" durch den Neukirchener Erziehungsverein gegründet.

Es gehört zu unserem Selbstverständnis, sich der Menschen anzunehmen, die in persönlichen Notlagen, in seelischer Bedrängnis und in sozial schwierigen Verhältnissen leben. Dies gilt besonders für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien.

Unsere Handlungen und Zielsetzungen sollen ausgerichtet sein auf den selbst formulierten Hilfebedarf der zu unterstützenden Menschen, auf ihre Lebenswelt, auf ihre jeweiligen Ressourcen und Kraftquellen sowie auf fachlich angemessene Lösungen, im Zusammenwirken mit allen am Hilfeprozess beteiligten Personen.

Jugendarbeit im

Region Berlin
Region Brandenburg
Freiwilligenarbeit

Ihre Zukunft bei uns

Mit ca. 250 Mitarbeitenden und knapp 300 zu Betreuenden in Berlin und Brandenburg stellen wir uns täglich den neuen Herausforderungen, ob kreativ, innovativ oder ob es neue Wege von Hilfeformen zu erschließen gilt.

Wir bieten Mitarbeitenden ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen, Supervision und Coaching-Maßnahmen, um sie für die Anforderungen des "Arbeitsplatzes Diakonie" zu qualifizieren.

 

Aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagog*in (w/m/d) für unser Jugendwohnen Al-Beit ambulant

Stationäre Kinder- und Jugendhilfe | Berlin

Im Jugendwohnen Al-Beit Ambulant/BWG leben junge Menschen (m/w/d) im Alter von 15-21 Jahre in büronahen Einzelwohnungen, 1er-, 2er-, 3er- und einer

Sozialpädagogische/ pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für Erziehungsstellen

Sonstige | Cottbus

Unser Leistungsangebot „Erziehungsstellen“ ist ein familienanaloges Hilfekonzept zur professionellen Erziehung von entwicklungsbeeinträchtigten

Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d) für unser "BEW Wuhlheide"

Stationäre Kinder- und Jugendhilfe | Berlin

Bezugsbetreuung von Jugendlichen und jungen Menschen in kleiner und intensivpädagogischer Einrichtung des Betreuten Einzelwohnens

Für die

Initiativbewerbungen für das Paul Gerhardt Werk

Sonstige

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer

Orientierungspraktikum

Ambulante Hilfen | Berlin

Im BEW Jugendwohnen leben junge Menschen im Alter von 15-21 Jahre in büronahen Einzelwohnungen oder 2er WGs.

Wir bieten ab sofort ein

Nachrichten

Stolz kam unser Jugendlicher nach Hause mit seinem ersten Pokal und goldener Medaille für den 1. Platz im Mehrkampfwettbewerb an der Grundschule am…

Am Montag den 17.06.2024 erlebten Jugendliche und Betreuer*innen aus verschiedenen Berliner Einrichtungen ein schönes Fußballturnier im Jugendhaus…

Die Wand ruft!

Bei diesem Wetter verlegen wir das Kreativangebot nach draußen und fördern die jungen Küntsler:innen von Morgen.

Das Jugendhaus Chip

Diesen Freitag gucken wir im Chip

Wir laden euch herzlich zum Fußball gucken ins Jugendhaus ein.

Schnappt euch eure Einrichtung, Freunde und oder…

Um das Feiern nicht zu verlernen nach den jüngsten Begegnungstagen, inmitten von fröhlichen Fußball-EM-Abenden und einrichtungsbezogenen Sommerfesten,…

„Flachbildschirme sind so Cringe“

Im Chip machen wir das mit‘m Kino Beamer und `ner 3x4 Meter Leinwand. Alles andere ergibt keinen Sinn 🤓

Manche…

Bei Pro Xeno wissen wir das Privileg unseres Innenhofs zu schätzen- bei entsprechendem Wetter wird er für Gespräche, Dienstberatungen, Grillfeste oder…

Auch wenn schon einige Tage ins Land gezogen sind… wir aus dem Chip haben die Begegnungstage sehr genossen!

Die Tage trafen den Kern des „WIR“ sehr…

Sobald der Fahrradführerschein bestanden ist, radeln unsere Kids alleine durch die Straßen im wunderschönen Bezirk Köpenick. Zur Schule, zum…

Schon viele Jahre sind die Begegnungstage eine gute Tradition im NEV und PGW. Sie sind die Möglichkeit, Kolleg*innen und Kollegen in stimmungsvoller…

Wir hatten zwei spannende Fortbildungstage zum Thema Partizipation.

Der erste Tag, der im Jugenclub Zilleklub in Moabit stattfand, hatte den…

Wohin mit den Altkleidern?

Unsere Zu-Verschenken-Ecke quillt nach jedem Auszug über vor Klamotten, die von den jungen Menschen im Haus jedoch nicht…

In einem kleinen Projekt wollen wir mit den Jugendlichen aus dem Jugendwohnen 55 die Balkone in blühende Oasen verwandeln. Gemeinsam haben wir…

Unsere Mädchen*WG in Spandau wird gestrichen. Die langweiligen, weißen Wände mit Grauschimmer bekommen einen neuen Anstrich.

☀️Bei den WG-…

Nachdem das PGW bereits 2023 erfolgreich am Stadtradeln teilgenommen hat und 470 kg CO2 eingespart werden konnten, möchten wir auch in 2024 für ein…

Am 25.04.2024 nahm das PGW an der "Denkwerkstatt Jugendgerechte Klimapolitik" im Hotel Dietrich Bonhoeffer in Berlin teil.

Gemeinsam mit diversen…

Zum 1. April durften wir an unserem Standort des BAJ Mehringdamm erneut Aaron begrüßen. Diesmal als Praktikant im Praxissemester des Studiums der…

Zum ersten Mal in diesem Jahr haben wir uns im Spandauer Forst zur Teamsitzung "Team in Bewegung" getroffen. Vom Büro Al-Beit Spandau ist man in…

Wie, das gibt´s? Klimafreundlicher agieren und dabei auch noch Kosten sparen?

Ja, das gibt´s bei uns im PGW Berlin. Wir haben mit der Firma naturstro…

Hallo zusammen,

etwas über 1 Jahr ist ins Land gezogen, als ich mich im Frühjahr 2023 für eine Reise auf unbestimmte Zeit zu unbestimmten Orten…

Mehr Nachrichten

Baublog Mutter-Kind-Haus Cottbus

Hier informieren wir ab sofort über den aktuellen Baufortschritt!

Die Bauarbeiten im Mutter-Kind-Haus laufen planmäßig.

Aktuell werden Rohbauarbeiten im Obergeschoss durchgeführt.

Fotos: Paul Gerhardt Werk

 

Das Erdgeschoss ist fertig gemauert, die Decke liegt bereits auf. Diese wird am Dienstag der
kommenden Woche betoniert. Nach Aushärtung der Decke wird…

Das Paul Gerhardt Werk hat am 04.04.2024 den Grundstein für den Neubau „Mutter/Vater-Kind-Einrichtung“ mit neun individuellen Appartements, Therapie-…

Heute möchten wir mit wenig Worten, dafür aber mit vielen Bildern über den aktuellen Stand der Arbeiten informieren:

  • Keller Rohbau fertiggestellt

Heute möchten wir Sie wieder einladen, einen Blick auf unsere Baustelle zu werfen.

Nachdem die Arbeiten in den letzten Wochen witterungsbedingt nur…

Die ersten Wände sind gesetzt... :-)

 

Auf der Baustelle des Mutter-Kind-Hauses in Cottbus schreiten die Arbeiten täglich voran. Im September 2023 erfolgte der Startschuss mit dem Erdaushub…

Die umfangreichen Planungen im Paul Gerhardt Werk sind abgeschlossen. In der Greifenhainer Straße 13 in Cottbus entsteht ein moderner Neubau der…

Mehr Nachrichten

Kindern eine Zukunft geben

Wir freuen uns über Ihr Interesse, dass Sie hilfebedürftige Kinder und Jugendliche, Familien oder behinderte junge Menschen helfen und unterstützen wollen. Mit den Spendengeldern verwirklichen wir Angebote, die nicht durch Kostenträger gedeckt sind. Es ist uns wichtig, solche zusätzlichen Leistungen wie besondere Anschaffungen, Ausflüge, Therapien auch in Zukunft gewährleisten zu können.

Ihre Spende bedeutet uns viel, sehr viel

Es ist mehr, als nur der Geldbetrag. Es ist das gute Gefühl, dass Menschen die Ziele und Aufgaben des Paul Gerhardt Werkes gemeinsam mit uns tragen und zu ihrem Gelingen beitragen. So vielfältig unsere Aufgaben sind, so vielfältig sind die Beweggründe unserer Spenderinnen und Spender. Eins ist uns dabei gleich: wir alle geben, damit es diejenigen besser haben, die uns anvertraut sind.

Sie können ihre Spende vielfältig einsetzen: konkret für ein Angebot, eine Einrichtung oder Hilfen, die wir auf diesen Seiten darstellen. Oder aber Sie überlassen uns die Auswahl und den Einsatz der Spende. Wie Sie sich auch entscheiden: Ihre Spende kommt an. Zu einhundert Prozent.

 

So können Sie helfen

Für Geldspenden verwenden Sie bitte unser Spendenkonto. Mit Ihrer Spende helfen Sie immer direkt den Kindern und Jugendlichen oder aber den erwachsene Menschen mit Behinderungen, die wir begleiten. Wenn Sie die Spende gern einer Einrichtung oder einem Bereich zuordnen wollen, so vermerken Sie das bitte auf der Überweisung. Die Spende wird dann entsprechend zugeordnet und ausschließlich dort verwendet.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gern, wenden Sie sich dazu an das Sekretariat des jeweiligen Regionalbereichs in Berlin oder in Brandenburg.

Gern stellen wir Ihnen einen Spendenquittung aus, senden Sie dazu einfach eine Mail an: info(at)pagewe.de  

Unser Spendenkonto

IBAN: DE 47 1805 0000 0190 0101 69

 

 

SPENDEN-HOTLINE


REGION BERLIN 
Tel.: 030 / 469 051 10
 

REGION BRANDENBURG
Tel.: 03 55 / 38 04 10