Das Paul Gerhardt Werk

Gelungene Hilfe

Das Paul Gerhardt Werk wurde 1991 als gemeinnützige GmbH unter dem Namen "Evangelische Jugendhilfe Niederlausitz" durch den Neukirchener Erziehungsverein gegründet.

Es gehört zu unserem Selbstverständnis, sich der Menschen anzunehmen, die in persönlichen Notlagen, in seelischer Bedrängnis und in sozial schwierigen Verhältnissen leben. Dies gilt besonders für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien.

Unsere Handlungen und Zielsetzungen sollen ausgerichtet sein auf den selbst formulierten Hilfebedarf der zu unterstützenden Menschen, auf ihre Lebenswelt, auf ihre jeweiligen Ressourcen und Kraftquellen sowie auf fachlich angemessene Lösungen, im Zusammenwirken mit allen am Hilfeprozess beteiligten Personen.

Jugendarbeit im

Region Berlin
Region Brandenburg
Freiwilligenarbeit

Ihre Zukunft bei uns

Mit ca. 250 Mitarbeitenden und knapp 300 zu Betreuenden in Berlin und Brandenburg stellen wir uns täglich den neuen Herausforderungen, ob kreativ, innovativ oder ob es neue Wege von Hilfeformen zu erschließen gilt.

Wir bieten Mitarbeitenden ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen, Supervision und Coaching-Maßnahmen, um sie für die Anforderungen des "Arbeitsplatzes Diakonie" zu qualifizieren.

 

Aktuelle Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Tagesgruppe "Neuer Weg"

Kinder- und Jugendhilfe | Finsterwalde

Das Paul Gerhardt Werk ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 250 Mitarbeiterinnen und

Verwaltungshilfe (m/w/d)

Kinder- und Jugendhilfe | Berlin

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer

Pädagogische Mitarbeiter als Schulbegleiter (w/m/d) im Elbe-Elster-Kreis

Kinder- und Jugendhilfe

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer

Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Ambulante Hilfen | Cottbus

Das Paul Gerhardt Werk ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit 250 Mitarbeiterinnen und

Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in (m/w/d) für unser "BEW Wuhlheide"

Ambulante Hilfen | Berlin

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer

Nachrichten

Am Mittwoch, den 28.09.22 hatten wir das Glück, mit 15 unserer Jugendlichen den Saisonauftakt von Alba Berlin gegen die Veolia Towers Hamburg…

Teil 2 des Nachhaltigkeitsprojekts des Team Al-Beit Ambulant

Im Rahmen des diesjährigen Clean-Up Days hat das Team Al Beit Ambulant mit einigen…

Am vergangenen Wochenende gab es in Zusammenarbeit mit der Crew von Queen 16 eine Empowerment Gala im Jugendhaus Chip.

Ziel der Veranstaltung war es,…

Eine wichtige Unterstützung und Bereicherung für uns als Team sind immer wieder die Menschen, die im freiwilligen sozialen Jahr (FSJ) oder…

Im August hatte sich unser Team für eine Nachhaltigkeitswoche (in den Herbstferien) entschieden.

Hierfür haben wir uns gemeinsam mit den jungen…

Glückwünsche und Blumen durfte Frau Schneider, Heilpädagogin im Käthe-Kollwitz-Haus am 15.09.2022 von Herrn Wollgast in Empfang nehmen. Der Anlass war…

Seit 2018 lebten die heute 21-jährigen jungen Frauen im Jugendwohnen Al-Beit Spandau und wurden hier zu sehr guten Freundinnen. Beide haben eine große…

Bewegen, spielen, kreativ sein, Spaß haben, baden, Rad und Bahn fahren und vielfältige Entdeckungen in der näheren aber auch entfernteren Umgebung war…

Als Ahed 2015 bei uns im Mehringdamm aufgenommen wurde, war er gerade 16 Jahre alt geworden und vor kurzer Zeit aus Syrien nach Deutschland gekommen.…

Mitarbeitende des Regionalbereichs Brandenburg zu zertifizierten Kinderschutzfachkräften ausgebildet

Nach acht Seminartagen, Belegarbeit und…

In aufgewecktem Beisammensein haben wir uns beim letzten Gruppenabend gemeinsam mit den jungen Menschen dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet. In einer…

Uns ist wichtig, in der internen und externen Kommunikation konsequent darauf zu achten, dass alle Personen (unabhängig ihres Geschlechts)…

Das Team Al-Beit Ambulant hat sich Gedanken über ein sinnvolles nachhaltiges Projekt gemacht, dass zum einen junge Menschen verbindet und uns mit…

In diesem Jahr ging es mit dem 9€-Ticket an die Ostsee in die Stadt Wismar. Der Auftakt in der vollen Bahn war zunächst nicht so schön. Nachdem wir…

Dieses Jahr war es endlich wieder soweit, bei herrlichem Wetter und guter Laune konnten wir gemeinsam am 31.08.2022 mit dem Familien- und…

Mehr Nachrichten

Kindern eine Zukunft geben

Wir freuen uns über Ihr Interesse, dass Sie hilfebedürftige Kinder und Jugendliche, Familien oder behinderte junge Menschen helfen und unterstützen wollen. Mit den Spendengeldern verwirklichen wir Angebote, die nicht durch Kostenträger gedeckt sind. Es ist uns wichtig, solche zusätzlichen Leistungen wie besondere Anschaffungen, Ausflüge, Therapien auch in Zukunft gewährleisten zu können.

Ihre Spende bedeutet uns viel, sehr viel

Es ist mehr, als nur der Geldbetrag. Es ist das gute Gefühl, dass Menschen die Ziele und Aufgaben des Paul Gerhardt Werkes gemeinsam mit uns tragen und zu ihrem Gelingen beitragen. So vielfältig unsere Aufgaben sind, so vielfältig sind die Beweggründe unserer Spenderinnen und Spender. Eins ist uns dabei gleich: wir alle geben, damit es diejenigen besser haben, die uns anvertraut sind.

Sie können ihre Spende vielfältig einsetzen: konkret für ein Angebot, eine Einrichtung oder Hilfen, die wir auf diesen Seiten darstellen. Oder aber Sie überlassen uns die Auswahl und den Einsatz der Spende. Wie Sie sich auch entscheiden: Ihre Spende kommt an. Zu einhundert Prozent.

 

So können Sie helfen

Für Geldspenden verwenden Sie bitte unser Spendenkonto. Mit Ihrer Spende helfen Sie immer direkt den Kindern und Jugendlichen oder aber den erwachsene Menschen mit Behinderungen, die wir begleiten. Wenn Sie die Spende gern einer Einrichtung oder einem Bereich zuordnen wollen, so vermerken Sie das bitte auf der Überweisung. Die Spende wird dann entsprechend zugeordnet und ausschließlich dort verwendet.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gern, wenden Sie sich dazu an das Sekretariat des jeweiligen Regionalbereichs in Berlin oder in Brandenburg.

Gern stellen wir Ihnen einen Spendenquittung aus, senden Sie dazu einfach eine Mail an: info(at)pagewe.de  

Unser Spendenkonto

IBAN: DE 47 1805 0000 0190 0101 69

 

 

SPENDEN-HOTLINE


REGION BERLIN 
Tel.: 030 / 469 051 10
 

REGION BRANDENBURG
Tel.: 03 55 / 38 04 10